Σάββατο, 17 Ιανουαρίου 2015

Auf dem Bauernhof



Ferien auf dem Bauernhof

Wir haben dieses Jahr mit unseren Eltern 10 Tage Ferien auf einem Bauernhof gemacht, in
Truchtlaching am Chiemsee. Das liegt in Bayern.
Dort waren wir beim Alois und seiner Frau Marga, die waren riesig nett. Es waren noch andere Jugendliche da, Tina, Mario, Verena und Antje. Wir waren alle ungefähr gleich alt und wir hatten echt viel Spaß. Wir haben im Fluss gebadet. Und auf dem Hof haben wir Tischtennis und Basketball gespielt.
Wir waren viel mit dem Fahrrad unterwegs. Die Natur war wunderschön, wir haben die Vögel gehört und mit dem Kassettenrekorder Aufnahmen von Vogelstimmen gemacht. Wir haben auch Pilze gesammelt. Natürlich nur zusammen mit Alois oder Marga, wir hatten ja keine Ahnung, was man essen kann und was nicht!
Auf dem Bauernhof waren Kühe, Katzen, Kaninchen, Schweine, Hühner, und natürlich der Hofhund, Charlie. Die Tiere haben wir gefüttert und mit Charlie haben wir den ganzen Tag gespielt. Sie hatten auch zwei Ponys und wir konnten fast jeden Tag reiten.
Und das Essen war super: frisches Brot, Kuchen, tolle Marmelade, Salat und Gemüse aus dem Garten. Jeden Morgen haben wir die Eier von den Hühnern gesammelt, die hatten wir dann zum Frühstück.
Wir wollen unbedingt wieder hinfahren. Wir müssen nur noch unsere Eltern überzeugen!
Julia und Deniz

der Bauernhof, die Bauernhöfe
Αγρόκτημα
Truchtlaching
Τρουχτλαχιν, τουριστικό χωριό κοντά στη λίμνη Κιμζεε
der Chiemsee
Κίμζεε (η μεγαλύτερη λίμνη της Βαυαρίας)
Bayern
Βαυαρία
dort
εκεί
riesig
εδώ: φοβερά (κανονική σημασία: γιγάντιο)
der Riese
γίγαντας
noch andere
και άλλοι
der Jugendliche, die Jugendlichen
έφηβος, νέος
ungefähr
περίπου
Wir waren alle gleich alt.
είχαμε όλοι περίπου την ίδια ηλικία
der Gleichaltrige
ο συνομήλικος 
gleich
ίδιος, ίσος, ίσον
das Alter
η ηλικία
Spaß haben
έχω πλάκα, διασκεδάζω
echt
πραγματικό, γνήσιο
der Fluss, die Flüsse
ποτάμι
baden
κάνω μπανιο
der Hof
εδώ: der Bauernhof
unterwegs
είμαι καθ΄ οδόν
die Aufnahme, die Aufnahmen
εδώ: ηχογράφηση
die  Stimme, die Stimmen
η φωνή
der Pilz, die Pilze
μανιτάρι
zusammen
μαζί
ich habe keine Ahnung
δεν έχω ιδέα
die Kuh, die Kühe
αγελάδα
das Kaninchen, die Kaninchen
κουνέλι
das Schwein, die Schweine
γουρούνι
reiten
ιππεύω
das Ei, die Eier
αυγό
unbedingt
οπωσδήποτε
hinfahren (er fährt hin, er ist hingefahren)
πηγαίνω εκεί
überzeugen
πείθω


Fragen zum Text

Wir haben dieses Jahr mit unseren Eltern 10 Tage Ferien auf einem Bauernhof gemacht, in Truchtlaching am Chiemsee. Das liegt in Bayern.


1.          Wo haben Julia und Deniz dieses Jahr Ferien gemacht? 
2.       Sind Julia und Deniz allein in die Ferien gefahren?  
3.     Wie lange waren Julia und Deniz auf dem Bauernhof? 
4.      An welchem See liegt Truchtlaching? 
5.     Wo liegt der Chiemsee? 
6.    In welchem Bundesland liegt der Chiemsee? 

Πρόθεση + Λίμνη = an     
ΣΤΑΣΗ σε λίμνη = an + Dativ (Δοτική)= an + dem Chiemsee= am Chiemsee
ΠΡΟΣΟΧΗ:  der See= η λίμνη
                      die See, das Meer= η θάλασσα

Dort waren wir beim Alois und seiner Frau Marga, die waren riesig nett. Es waren noch andere Jugendliche da, Tina, Mario, Verena und Antje. Wir waren alle ungefähr gleich alt und wir hatten echt viel Spaß. Wir haben im Fluss gebadet. Und auf dem Hof haben wir Tischtennis und Basketball gespielt.

7.       Bei wem haben dort  sie gewohnt? 
8.       Wie waren Alois und Marga? 
9.       Waren Julia und Deniz die einzigen jungen Menschen auf dem Bauernhof?  
10.   Wie heißt die Frau von Alois? 
11.       Wo haben sie gebadet? 
12.     Was haben sie auf dem Bauernhof gespielt? 


Wir waren viel mit dem Fahrrad unterwegs. Die Natur war wunderschön, wir haben die Vögel gehört und mit dem Kassettenrekorder Aufnahmen von den Vogelstimmen gemacht. Wir haben im Wald auch Pilze gesammelt. Natürlich nur zusammen mit Alois oder Marga, wir hatten ja keine Ahnung, was man essen kann und was nicht!  Auf dem Bauernhof waren Kühe, Katzen, Kaninchen, Schweine, Hühner und natürlich der Hofhund, Charlie. Die Tiere haben wir gefüttert und mit Charlie haben wir den ganzen Tag gespielt. Sie hatten auch zwei Ponys und wir konnten fast jeden Tag reiten.
Und das Essen war super: frisches Brot, Kuchen, tolle Marmelade, Salat und Gemüse aus dem Garten. Jeden Morgen haben wir die Eier von den Hühnern gesammelt, die hatten wir dann zum Frühstück.
Wir wollen unbedingt wieder hinfahren. Wir müssen nur noch unsere Eltern überzeugen!
Julia und Deniz

13.      Wie war die Natur? 
14.     Was haben sie im Wald gehört? 
15.     Was haben sie mit den Vogelstimmen gemacht? 
16.     Was haben sie gesammelt? 
17.      Warum haben sie im Wald Pilze nicht allein, sondern zusammen mit Alois und Marga gesammelt?
18.      Was für Tiere waren auf dem Bauernhof? 
           
19.      Wie war der Name vom Hofhund? 
20.     Was konnten sie mit den Ponys machen? 
21.      Wie war das Essen? 
22.      Was haben sie jeden Morgen gesammelt? 
23.       Was konnte man zum Frühstück essen? 
24.     Woher kann man sehen, dass Julia und Deniz auf dem Bauernhof viel Spaß hatten? 

Antworten:


1.    Sie haben dieses Jahr Ferien auf einem Bauernhof gemacht.
2.    Sie sind mit ihren Eltern gefahren.
3.    Sie waren 10 Tage auf dem Bauernhof.
4.    Er liegt am Chiemsee
5.    Er liegt in Bayern.  
6.    Er liegt in Bayern
7.    Sie waren dort beim Alois und seiner Frau Marga.
8.    Sie waren riesig nett.
9.    Es waren noch andere Jugendliche da, Tina, Mario, Verena und Antje.
10.  Sie heißt Marga.
11.  Sie haben im Fluss gebadet.
12.  Sie haben Tischtennis und Basketball auf dem Bauernhof gespielt.
13.  Die Natur war wunderschön.
14.  Sie haben die Vögel im Wald gehört.
15.  Sie haben mit dem Kassettenrekorder Aufnahmen von Vogelstimmen gemacht.
16.  Sie haben im Wald Pilze gesammelt-
17.  Sie hatten keine Ahnung, was man essen kann und was nicht.
18.  Auf dem Bauernhof waren Kühe, Katzen, Kaninchen, Schweine, Hühner                und natürlich der Hofhund, Charlie.
19.  Sein Name war Charlie.
20.  Sie konnten reiten.
21.  Das Essen war super.
22.  Sie  haben die Eier von den Hühnern gesammelt.
23.  Man konnte frisches Brot, Kuchen, tolle Marmelade, Salat und Gemüse aus dem Garten essen.
24.  Sie wollen unbedingt wieder hinfahren.